Linux Proxmox Server Debian erstellen

By | 15. Oktober 2014

Hi Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr einen

Proxmox Server Erstellen könnt.

Als erstes müssen wir die Source liste Editieren
das machen wir mit nano.
Falls nano noch nicht installiert ist bitte nach installieren

 

jetzt editieren wir die Souce Liste

 

und fügen das hinzu

Damit wir dem Server erlauben können die Proxmox Dateien von der Source Liste ziehen darf müssen wir ihm
den Schlüssel noch hinzufügen

nach dem Erfolgreichen Hinzufügen

führen wir in der Console aus

soweit so gut

 

nun müssen wir den Proxmox Kernel installieren.

wir machen jetzt einen Reboot

und geben

gibt der Server bei der Console diesen Auszug dann ist alles gut verlaufen wenn nicht müssen wir noch was editieren.

zuvor müssen wir noch grub aktualisieren

jetzt begeben wir uns

und setzen nun bei

auf

speichern es ab und geben nun wieder

und Starten den Server neu.

nach dem Neustart schauen wir ob es diesmal geklappt hat ob der Kernel nun gestartet ist.

 

jetzt installieren wir die Proxmox Pakete

 

nach der Installation einfach noch mal den Server neustarten.

 

jetzt könnt ihr nach dem Neustart per Internet Browser auf euer Proxmox connecten.

 

 

Dieser Schritt kann übersprungen werden.
möchtet ihr euren alten Kernel gelöscht haben einfach das in  die Konsole eingeben

 

 

Es kommen noch einige Infos und problemlösungen. In den nächsten stunden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.